Hannover-Archiv: April-Dezember 2003

30. Dezember 2003

Heiligabend 2003 im Hauptbahnhof

Mit dem Musikstück "Welch ein Jubel, welche Freude" begann der Heiligabend kurz vor 23.00 Uhr in der großen Vorhalle des Hannoverschen Hauptbahnhofes. Zum 54. Mal fand dieses besondere Ereignis nun statt und 120 Bläser aus der ganzen Region hatten sich versammelt, um den großen Posaunenchor zu bilden...mehr

29. Dezember 2003

Bornum:
Rentner stürzt ins Gleis - von S-Bahn überrollt

Unter besonders tragischen Umständen kam gestern am späten Abend ein 77-jähriger Deutscher aus Bornum am S-Bahn-Haltepunkt Bornum ums Leben...mehr

23. Dezember 2003

Weihnachts- und Neujahrsgrüße von Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg

Hoffnungen, Erwartungen, aber auch gute Vorsätze für das private Leben sind alljährlicher Bestandteil von Neujahrsfeiern. Mit positiver Energie, guten Wünschen und einer gehörigen Portion Optimismus sollten wir auch das Jahr 2004 begrüßen. Denn in Deutschland tut sich etwas. Der hart erarbeitete Steuer-Kompromiss ist richtungweisend für den eingeschlagenen Reformweg. Und auch wenn die gesetzlichen Änderungen nur der Anfang für weitere, wichtige und notwendige Reformen in Deutschland sein können, müssen wir jetzt den Schwung auf- und mitnehmen...mehr

Ventilwächter in der Stadt Hannover

Die Stadt Hannover wird ab sofort eine pneumatische Wegfahrsperre - den sogenannten "Ventilwächter" - für die Beitreibung von Forderungen der Kommune einsetzen. Ziel des Einsatzes der Wegfahrsperre ist die Reduzierung der Außenstände bei öffentlich-rechtlichen Abgaben sowie Verwarn- und Bußgeldern...mehr

19. Dezember 2003

Von der Idee zum eigenen Unternehmen

Unter diesem Titel findet vom 08.01. bis 11.01. 2004 ein viertägiges Seminar für Gründungsinteressierte in Hannover statt. Vermittelt wird ein Überblick über Kaufmännisches, notwendige fachliche Qualifikation, Steuern und grundsätzliche unternehmerische Fähigkeiten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Auf individuelle Fragestellungen der Teilnehmer/innen zur Geschäftsidee etc. wird selbstverständlich eingegangen und eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt. Veranstaltungsort: Jugenherberge Hannover, Ferd.-Wilhelm-Fricke–Weg 1 (Rückseite AWD - Arena/Stadion, Nähe Bundesleistungszentrum)
Das Programm steht als Download unter www.wuh-deutschland.de im Internet. Anmeldung und Informationen bei der Managementberatung Wilke & Hübscher unter Tel. 0511.7795.4880

17. Dezember 2003

Puppe verbreitet Angst und Schrecken

Mittwoch Nacht (17. Dezember 2003) gegen 02.45 Uhr hat eine lebensgroße Puppe für Aufregung in einem Mehrfamilienhaus an der Dreyerstraße (Calenberger Neustadt) gesorgt.
Die mit Jeanshose und Lederjacke bekleidete Puppe saß mit einer über den Kopf gezogenen Plastiktüte auf einer Treppenstufe im Hausflur. Ein vorbeigehender Mann hielt sie tatsächlich für einen Menschen. Sie hatte auf ihn derart real und erschreckend gewirkt, dass er die Polizei verständigte. Nach einer Überprüfung klärte sich der Irrtum schnell auf. Die sehr verwahrlost aussehende Puppe wurde vorläufig durch die Polizei „in Gewahrsam genommen“. Bislang ist nicht bekannt, wer die sie dort abgelegt hat, oder ob sich jemand einen Scherz erlauben wollte. Der Besitzer kann sich bei dem Polizeikommissariat Schützenplatz unter der Telefonnummer (0511)1092215 melden.

Weihnachts- und Silvesterverkehr: So fahren Busse und Bahnen an den Feiertagen

An Heiligabend (24.12.) und Silvester (31.12.) fahren die Busse und Bahnen wie an Samstagen, an den beiden Weihnachtstagen (25./26.12.) und an Neujahr (01.01.) wie an Sonntagen.
Darüber hinaus gibt es an den Feiertagen noch einige Änderungen im Fahrtangebot...mehr

04. Dezember 2003

FIFA WM 2006™: Hannover mit fünf Spielen bis zum Achtelfinale dabei

"Hannover wird eine großartige Gastgeberin sein. Die Einwohnerinnen und Einwohner freuen sich auf die FIFA WM 2006 in Hannover. Es wartet ein begeistertes Publikum auf die Partien", erklärt Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg, nachdem das Organisationskomitee der FIFA WM 2006 heute (3. Dezember) in Frankfurt den Spielplan für die Weltmeisterschaft bekannt gegeben hat...mehr

03. Dezember 2003

Schwimmen im weihnachtlichen Ambiente – in Hannovers Hallenbädern

Die städtischen Hallenbäder haben sich für den Heiligen Abend (24.12.) etwas Besonderes ausgedacht. BesucherInnen werden im weihnachtlich geschmückten Stadionbad ab 6.30 Uhr zum Weihnachtsschwimmen mit Musik, Kaffee und Keksen begrüßt...mehr

Familien für Bereitschaftspflege gesucht

Für den Krisendienst "Bereitschaftpflege" sucht der Fachbereich Jugend und Familie der Stadt Familien aus dem Stadtgebiet und der Region, die bereits sind, Kinder im Alter von null bis zehn Jahren aus Notsituationen vorübergehend aufzunehmen.
Von den Betreuungspersonen wird unter anderem eine pädagogische Ausbildung erwartet. Die Stadt bietet Schulung, Beratung, Supervision und finanzielle Aufwandsentschädigung.
Informationen bekommen Interessierte bei Liane Krätzig vom städtischen Pflegekinderdienst, Telefon 168-42615.

25. November 2003

Linien 10 und 17 müssen umgeleitet werden

Wegen eines Strassenschadens im Bereich Kurt-Schumacher-Strasse / Odeonstrasse müssen die Linien 10 und 17 seit Montagabend, 23 Uhr, umgeleitet werden. Die Linie 10 fährt über Waterlooplatz, Markthalle und Kröpcke unterirdisch zum Hauptbahnhof. Die Linie 17 verkehrt zwischen Wallensteinstrasse und Glocksee. Zwischen Goetheplatz und Aegidientorplatz wird ein Ersatzverkehr mit Bussen organisiert. Die Umleitungen werden voraussichtlich noch den ganzen Dienstag, 25.11.2003, anhalten.

Sprechtag beim Oberbürgermeister

Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg führt am kommenden Montag (01.12.2003) von 13 bis 15.00 Uhr wieder einen Sprechtag in seinem Dienstzimmer im Neuen Rathaus durch. Die Besucherinnen und Besucher werden gebeten, ab 12 Uhr in das Zimmer 150 in der ersten Etage zu kommen; dort werden nummerierte Karten ausgegeben.

18. November 2003

Informationsabend: Medienpädagogik in Theorie und Praxis

Das Netzwerk Fluxus lädt alle Interessierten ein, am Donnerstag (27. November 2003) von 17 bis 19 Uhr an einem Informationsabend zum Thema Medienkompetenz teilzunehmen. Zu der Fragestellung "Was macht ein gutes medienpädagogisches Projekt aus?" spricht einleitend Akad. Dir. Horst Lohl, Medienpädagoge und Dozent am Institut für Pädagogik der Universität Hannover. Im Anschluss gibt es eine offene Diskussionsrunde. Fragen zu der Veranstaltung im Freizeitheim Linden, Windheimstraße 4, beantwortet Morena Piro von der Fluxus Werkstatt Musik und Bewegung unter Telefon 350 47 15.

Spaß mit Musik!

Für Kinder des ersten Schuljahres hat die Musikschule Hannover ab Januar 2004 neue Kurse in "Musikalischer Grundausbildung" im Programm. Durch den kreativen Umgang mit Ton, Klang und Rhythmus, durch Singen, Bewegung, Musikhören und Musizieren auf elementaren Instrumenten entdecken Kinder die Erlebniswelt Musik. Die Kurse vermitteln darüber hinaus Grundlagen als Vorbereitung auf den Instrumentalunterricht...mehr

13. November 2003

Oberbürgermeister Schmalstieg stellt Verwaltungskonzept zur Aufgabenkritik vor

Der Rahmen für das fünfte Programm zur Haushaltskonsolidierung ist bekannt und umfasst mehr als 120 Millionen Euro. Diese Sparsumme soll in den Jahren 2005 bis 2007 erzielt werden und dann als jährlich wiederkehrende Einsparung erfolgen. Zu erreichen ist dies Volumen nur durch eine Aufteilung in verschiedene Blöcke. Der erste und größte Block besteht aus Maßnahmen, die von der Verwaltung selbst beeinflussbar sind...mehr

12. November 2003

Von der Idee zum eigenen Unternehmen

Unter diesem Titel findet vom 13.11. bis 16.11. und 20.11. bis 23.11. ein Proseminar für Gründungsinteressierte in Hannover statt.
Vermittelt wird ein Überblick über Kaufmännisches, notwendige fachliche Qualifikation, Steuern und grundsätzliche unternehmerische Fähigkeiten.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Auf individuelle Fragestellungen der Teilnehmer/innen zur Geschäftsidee etc. wird selbstverständlich eingegangen und eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.
Das Programm steht als Download unter www.wuh-deutschland.de im Internet. Anmeldung und Informationen bei der Managementberatung Wilke & Hübscher unter Tel. 0511.7795.4880

31. Oktober 2003

Oberbürgermeister und Bündnis für sichere Kommunalfinanzen unterzeichnen Resolution

Mit einem kurzen Statement und der Unterzeichnung einer Bündnisresolution zur Sicherung der Kommunalfinanzen haben heute (30. Oktober 2003) im Rathaus 20 hannoversche VertreterInnen von Vereinen, Verbänden, Organisationen und Arbeitsgemeinschaften die Forderung der deutschen Städte nach einer umfangreichen Gemeindefinanzreform unterstützt. Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg dankte den lokalen BündnispartnerInnen aus der Stadtgesellschaft für das Engagement, mit dem sie sich für ihre Stadt einsetzen...mehr

25 Betriebe des Agenda 21-Projekts der Stadt Hannover ausgezeichnet

Die dritte Runde (2002/2003) des Agenda-21-Projekts ÖKOPROFIT mit Schwerpunkt Tourismus/Freizeit ist erfolgreich abgeschlossen: 25 Betriebe in Stadt und Region Hannover wurden am Mittwoch (29. Oktober 2003) vom Ersten Stadtrat und Umweltdezernenten Hans Mönninghoff im Rathaus für ihre engagierte Arbeit unter dem Motto "Umweltschutz aus Eigennutz" ausgezeichnet...mehr

29. Oktober 2003

Politische Prominenz anlässlich der 6. Hannah-Arendt-Tage zu Gast im Rathaus

"Wo Macht ist, muss Verantwortung sein - Verfassung und Zivilgesellschaft im Zeitalter der Globalisierung", lautet das Leitthema der 6. Hannah-Arendt-Tage Hannover 2003 am Sonnabend (1. November). Auch in diesem Jahr konnten namhafte Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland gewonnen werden. Nach der Eröffnung der Veranstaltung durch Gastgeber Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg um 11 Uhr trägt Günter Verheugen, Mitglied der Kommission der Europäischen Gemeinschaft und ehemaliger Staatsminister im Auswärtigen Amt zum Thema vor...mehr

24. Oktober 2003

Stadtentwicklung nach der EXPO

Hannover hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Vom Stadtzentrum mit Bahnhof, Ernst-August-Platz, Niki-de-Saint Phalle-Promenade und Nord-LB bis zum Kronsberg prägen eine Fülle von neuen Bauten das Stadtbild. Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg und Stadtbaurätin Uta Boockhoff-Gries werden am kommenden Montag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr im Foyer des Historischen Museums, Pferdestraße 6, mit interessierten BürgerInnen darüber diskutieren. Thema des Abends ist "Hannover nach der Weltausstellung - Rückblicke und Ausblicke zur Stadtentwicklung".

22. Oktober 2003

Reformen statt Kahlschlag

OB und Städtetagsvize Herbert Schmalstieg informiert mit Bürgerbrief über kommunalen Kampf für wirksame Gemeindefinanzreform.
"Die Städte wollen Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, ein angemessenes Angebot von Leistungen sichern. Die Gewerbesteuer muss deshalb bis zum 1. Januar 2004 verbessert werden, und die Städte brauchen eine deutliche Entlastung bei den Sozialausgaben."...mehr

12. Oktober 2003

Interessenten für das Schöffenamt gesucht

Für die Schöffenwahlperiode vom 1.1.2005 bis 31.12.2008 können sich Interessierte aus dem Stadtgebiet Hannovers noch bis Ende Oktober bewerben. Bewerbungsunterlagen können über das Schöffentelefon der Stadt Hannover – 168-40176 – angefordert, in den Bürgerämtern abgeholt oder vom städtischen Formularserver heruntergeladen werden.

Erster Agenda-Stadtplan für Hannover

In Hannover gibt es nun den ersten "Agenda-Stadtplan". Er steht unter dem Motto "Umwelt - Gesundheit - Natur - Freizeit". Der Einkaufsführer stellt erstmals das "ökologische Gesicht" der Landeshauptstadt Hannover in einem Stadtplan vor...mehr

09. Oktober 2003

„Unternehmen Argonautia“ - eine interaktive Ausstellung für Kinder und Jugendliche

Auf den Spuren von Käpt`n Nemo wandeln Kinder und Jugendliche ab Freitag (10. Oktober 2003), 17 Uhr, in der Ausstellung "Unternehmen Argonautia". Eingebettet in eine fiktive Geschichte vermittelt die Ausstellung die Gedanken und Utopien aus Jules Vernes Klassiker "20.000 Meilen unter dem Meer". Anders als die Romanfigur ist der Käpt´n Nemo der Ausstellung am Anfang seiner Karriere als Entdecker und Forscher. Mit seinem U-Boot Argonautia bricht er auf zu seiner ersten großen Reise. Jahre später wird die Argonautia auf dem Meeresgrund gefunden...mehr

Zwei neue VHS-Kurse in Ricklingen

"Es liegt mir auf der Zunge, aber es fällt mir im Moment nicht ein!" Um solchen Situationen vorzubeugen, bietet die Volkshochschule Hannover (VHS) ab Dienstag (14. Oktober) einen Kurs zum Gedächtnistraining an.
Gesprächsrunde Ricklingen freut sich über Verstärkung. Ältere Menschen, die Spaß daran haben, über aktuelle politische, gesellschaftliche und soziale Themen zu sprechen, sucht die Volkshochschule Hannover (VHS) für ihre Gesprächsrunde in Ricklingen...mehr

03. Oktober 2003

8./9. Oktober 1943 – Wider das Vergessen

"Nach dem 8./9. Oktober 1943 war Hannover nicht mehr das Hannover, das wir kannten. Diese Nacht hat sich in unseren Köpfen eingeprägt", erinnern sich viele HannoveranerInnen, die in dieser Zeit hier lebten. Die Nacht gilt als Höhepunkt des alliierten Luftkrieges auf die Stadt: 3.000 Sprengbomben und 258.000 Brandbomben verwüsteten rund zehn Quadratkilometer des Stadtgebietes. Bei dem Angriff wurden 1.245 Menschen getötet, 250.000 wurden obdachlos. Die Bombennacht gehörte zu den schwersten Luftangriffen auf Hannover...mehr

01. Oktober 2003

Landeshauptstadt Hannover beteiligt sich am Sonderprogramm für arbeitslose Jugendliche

Mit dem Sonderprogramm des Bundes zum "Einstieg arbeitsloser Jugendlicher in Beschäftigung und Qualifizierung - Jump Plus" soll für 100.000 junge Menschen eine Berufsperspektive geschaffen werden. Die Jugendlichen, die Empfänger von Sozialhilfe oder Arbeitslosenhilfe sind, werden gemeinsam von Arbeits- und Sozialämtern intensiver als bisher beraten und betreut...mehr

Nacht der Bäder am 11. Oktober

"Kopfüber ins Vergnügen!" können sich am Sonnabend (11. Oktober 2003) alle BadefreundInnen ins kühle Nass stürzen. Dann findet in und um Hannover die erste "Nacht der Bäder" statt...mehr

18. September 2003

„Hannover heißt Zuhause“: Spiel und Spaß im ClemiPark

Das DRK-Krankenhaus Clementinenhaus lädt zum ersten ClemiPark-Fest. Groß und Klein, Jung und Alt erwartet ein umfassendes Programm. Das Fest findet im Rahmen der Kampagne "Hannover heißt Zuhause" statt. Am Sonnabend (20. September 2003) von 13 bis 18 Uhr verwandelt sich der ClemiPark, Lützerodestrasse 1, zu einem Festpark...mehr

07. September 2003

Japanische Impressionen im Neuen Rathaus

Im Rathaus wurde am Sonntag, 7. September 2003 ein japanisches Fest gefeiert. Seit 20 Jahren besteht die Städtepartnerschaft mit der japanischen Stadt Hiroshima. Hier ein paar Impressionen vom Fest...mehr

04. September 2003

Gerrit-Engelke-Literaturpreis 2003 geht an Essayisten und Romancier Lothar Baier

Der Gerrit-Engelke-Literaturpreis der Landeshauptstadt Hannover geht in diesem Jahr an den 1942 in Karlsruhe geborenen und in Frankfurt und Montréal lebenden Essayisten, Romancier, Literaturkritiker und Übersetzer Lothar Baier. Der Preis wird ihm am 1. Dezember im Alten Rathaus überreicht...mehr

03. September 2003

Jubiläumsfest im Neuen Rathaus:
20 Jahre Städtepartnerschaft Hannover - Hiroshima

Im Rathaus wird am Sonntag (7.9.2003) gefeiert. Anlass: seit 20 Jahren besteht die Städtepartnerschaft mit der japanischen Stadt Hiroshima; den Kinder- und Jugendaustausch zwischen beiden Städten gibt es sogar seit 35 Jahren. Dazu wird aus der Partnerstadt Bürgermeister Tadatoshi Akiba mit einer Delegation erwartet...mehr

Stadtentwässerung legt erfolgreiche Bilanz 2002 und Halbjahresbilanz 2003 vor

Nach der von Wirtschaftsprüfern begutachteten Bilanz 2002 schließt das letzte Geschäftsjahr mit einem Gewinn in Höhe von 3,476 Millionen Euro ab, davon 1,9 Millionen als Ergebnis der "gewöhnlichen Geschäftstätigkeit". Dieser Gewinn ist unter anderem zurückzuführen auf Einsparungen...mehr

02. September 2003

üstra-Sicherheitstraining für Erstklässler

Die Erstklässler starten ihre Schullaufbahn. Aber nicht nur der Schulalltag ist neu, sondern auch der Weg dorthin. Damit die kleinen ABC-Schützen sicher alleine mit Bus und Bahn unterwegs sein koennen, bietet die üstra in Zusammenarbeit mit der Polizei Hannover ein kostenloses Sicherheitstraining an...mehr

29. August 2003

Verwaltung legt Entwurf zur Umsetzung der Schulstrukturreform in Landeshauptstadt vor

Die Schulstrukturreform und der damit verbundene Umbau der Schullandschaft wird in Hannover in zwei Schritten erfolgen. Zum 1. August 2004 erhalten im ersten Schritt die Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien die nötigen Räume für die Jahrgänge 5 und 6 in den bisherigen Orientierungsstufengebäuden als Außenstellen...mehr

27. August 2003

6. ZINNOBER-Kunstvolkslauf: 34 Kunstorte gewähren ungewohnte Einblicke auf zeitgenössische Kunst in Hannover

Von Nord bis Süd, von Ost bis West - am Wochenende, 6. und 7. September, wandelt "das Volk" auf den Spuren zeitgenössischer Kunst. Ob zu Fuß, per Rad, Bus und Bahn oder mit dem Auto: Beim sechsten ZINNOBER-Kunstvolkslauf gilt es die Kunstorte Hannovers zu entdecken...mehr

21. August 2003

„Schwer begeistert:“ moa theater spielt Shakespeare – Gebärdendolmetscher übersetzt

Die Freitreppe auf der Rückseite des Uni-Hauptgebäudes im Welfengarten wird zur Freilichtbühne, wenn das moa (mobiles openair-) Theater die HannoveranerInnen in die Welt von Shakespeares Komödien entführt...mehr

13. August 2003

Touristen entdecken das Urlaubsziel Hannover

Tourismusboom in Hannover: Zahlreiche hochkarätige Veranstaltungen, das anhaltend gute Wetter, die "Taxiflieger" von Hapag Lloyd Express und nicht zuletzt die durch die Ankündigung von Bundeskanzler Gerhard Schröder, seinen Urlaub an der Leine zu verbringen, losgetretene Medienberichterstattung haben der niedersächsischen Landeshauptstadt in den vergangenen Monaten einen noch nie dagewesenen Besucheransturm beschert...mehr

09. August 2003

Volkshochschule Hannover: neues Jahresprogramm vorgestellt

Die Volkshochschule (VHS) Hannover hat Mittwoch (06. August 2003) ihr neues Jahresprogramm für die Zeit von September 2003 bis einschließlich August nächsten Jahres vorgestellt. Mit einer Lesung zur Erinnerung an den Universalgelehrten und Mitbegründer der Volkshochschule Hannover, Theodor Lessing...mehr

06. August 2003

Erinnerung für die Zukunft: Hiroshima 1945

„Das, was am 6. August in Hiroshima passiert ist, ist ein Vorgang, der nicht nur die beiden damals kriegführenden Nationen, die Japaner und die Nordamerikaner, angeht, sondern uns alle. Hiroshima und Nagasaki dürfen sich nicht wiederholen“...mehr

04. August 2003

Polizei Hannover:
Polizei verhindert erneute Chaostage

Am vergangenen Wochenende (2. + 3. August 2003) hat die Polizei durch starke Präsenz und konsequentes Einschreiten verhindert, dass zirka 200 Punker, die sich in der Stadt aufhielten randalieren konnten ++ Viele Einsätze beim Maschseefest Viel zu tun hatte die Polizei dieses Wochenende (2. + 3. August 2003) beim Maschseefest...mehr

02. August 2003

UN-Chefinspektor Hans Blix von Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg im Rathaus empfangen

Der ehemaligwe UN-Chefinspektor für den Irak, Dr. Hans Blix, wurde am Donnerstag (31. Juli 2003) von Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg im Rathaus empfangen. Dabei hat er sich auch in das Goldene Buch der Stadt eingetragen...mehr

„Bunte Gärten 2003“: Anmeldefrist verlängert

Ferienzeit ist Reisezeit - auch für Kleingärtner. Wer exotische Gewächse jedoch nicht nur aus dem Urlaubsland kennt, sondern auch in der eigenen grünen Oase beherbergt, hat noch bis zum 21. August die Möglichkeit, am Wettbewerb "Bunte Gärten 2003" teilzunehmen...mehr

28. Juli 2003

Linden
Kinder-Kunst-Kultur-Fest: Wasser marsch!
Auf dem Lindener Fährmannsfest am kommenden Wochenende (2./3. August) kommen auch Kinder und Jugendliche voll auf ihre Kosten. Beim "Kinder-Kunst-Kultur-Fest" auf der Wiese vor dem Faust Gelände dreht sich alles um das Thema Wasser. Und das nicht ohne Grund, denn die UNESCO hat das Jahr 2003 zum "internationalen Jahr des Süßwassers" erklärt...mehr

25. Juli 2003

Maschseefest 2003
Niedersachsens größte Sommerfete am Wasser startet mit Kleinkunst, Bühnenshows, Kinderprogramm und Feuerwerk - Getränkepreise stabil - Gaumenspezialitäten satt - 420 Künstler engagiert - vier Rundfunksender als Partner - zwei Millionen Besucher angepeilt...mehr

23. Juli 2003

FeuerwehrRegen- und Gewitterfront über Hannover
Durch ein Gewitter mit heftigen Regengüssen wurden am Dienstag (22. Juli 2003) in den Morgenstunden mehrere Keller durch eindringendes Wasser überflutet. Personen wurden nicht verletzt....mehr

18. Juli 2003

üstraZwei Linien werden mit Kameras ausgerüstet:
üstra schützt Fahrgäste mit Video in Stadtbahnen

Die üstra rüstet Stadtbahnen – zunächst auf den Linien 3 und 7 (Wettbergen – Lahe bzw. Fasanenkrug) - mit Videokameras aus. Damit soll das Sicherheitsgefühl der Fahrgäste erhöht und potentielle Straftäter abgeschreckt werden...mehr

16. Juli 2003

FeuerwehrNordstadt
Bootsunfall auf der Leine
Frau und Hund beim Schwimmen in der Leine durch Motorboot erheblich verletzt...mehr

09. Juli 2003

Klassik in der AltstadtAuftakt „Klassik in der Altstadt“ in der Marktkirche
Zum zweiten Mal kann man die Altstadt Hannovers mit klassischer Musik erkunden. Verschiedene Orte der Altstadt werden zur Konzertbühne: Die Marktkirche, der Marktplatz, das Historische Museum und die Kreuzkirche...mehr

08. Juli 2003

enercityDie enercity-Schnüffler sind wieder unterwegs!
Gasleitungen werden auf Undichtigkeiten überprüft

Alle Jahre wieder: Die Stadtwerke Hannover AG überprüft turnusmäßig das Erdgasnetz auf Dichtigkeit. Mit einem hochempfindlichen Spezialgerät werden Straßenpflaster und Straßendecke über den Erdgasleitungen abgegangen...mehr

07. Juli 2003

Baller-KalleBeste Stimmung beim Schützenumzug 2003
Rund 160.000 Hannoveraner bestaunten und beklatschten den Schützenausmarsch 2003. Die 12.000 Teilnehmer starteten um 10 Uhr am Rathaus. 135 Musikkapellen aus sechs Nationen sorgten bei den Zuschauern für beste Schützenfest-Stimmung...mehr

04. Juli 2003

Baller-KalleDas größte Schützenfest der Welt in Hannover
Heute startet das größte Schützenfest der Welt in Hannover. Um 20:00 Uhr sticht Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg im Hauptzelt, der Festhalle Marris, das Bierfaß an. Am kommenden Sonntag folgt dann der traditionelle Schützenausmarsch...mehr

18. Juni 2003

Fahrt mit Elektroroller kann strafbar sein
In den zurückliegenden Tagen wurden von der Polizei Hannover gegen die Nutzer von den neu auf dem Markt erschienenen Elektrorollern / Scootern Ordnungswidrigkeiten – und Strafanzeigen gefertigt...mehr

16. Juni 2003

Aktionstag 18.06.2003 "Jugend braucht Arbeit - Wir arbeiten Sie ein!"
Am Mittwoch, den 18.06.03 findet ein landesweiter, dezentraler Aktionstag "Jugend braucht Arbeit - Wir arbeiten Sie ein!" statt.
Auf Initiative der Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen - LAG JAW - sind Mitglieder des niedersächsischen Landtags eingeladen an diesem Tag teilzunehmen, um sich mit der Situation am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt vertrauter zu machen, insbesondere der von benachteiligten jungen Menschen. So besucht z. B. Wolfgang Jüttner (MdL und Vorsitzender des SPD-Landesverbandes Niedersachsen) auf Einladung der Arbeiterwohlfahrt - AWO - eine Textilwerkstatt in Linden.
AWO Hannover | Wolfgang Jüttner

13. Juni 2003

Das Neue Rathaus: 90 Jahre - die kleine Stadt in Hannovers Zentrum
Mit dem Tag der offenen Tür am 21. Juni feiert die Landeshauptstadt Hannover den 90. Geburtstag ihres Neuen Rathauses. Bis heute ist das eindrucksvolle, auf 6.026 Buchenpfählen stehende Gebäude nicht nur zentraler Verwaltungssitz, sondern hat viele spannende Geschichten zu erzählen...mehr

Ausstellung im Bürgersaal: Fotowettbewerb zur Kampagne "Hannover heißt Zuhause"
Der offizielle Fotowettbewerb zur Kampagne "Hannover heißt Zuhause" ist erfolgreich abgeschlossen. Über 500 Einsendungen sind bis zum 23. Mai beim Bereich Stadtentwicklung der Landeshauptstadt Hannover eingegangen...mehr

07. Juni 2003

„Verlässliche Grundschule“: Betreuungs- und Vertretungskräfte zum 1. August 2003 gesucht
Für die Einführung der "Verlässlichen Grundschule" an allen Grundschulen in der Landeshauptstadt zum 1. August 2003 - mit Ausnahme der "Vollen Halbtagsschulen" - suchen die Schulen in Zusammenarbeit mit dem Schulamt dringend MitarbeiterInnen für Betreuungsgruppen sowie für den Vertretungsunterricht...mehr

27. Mai 2003

Kinder aufgepasst: Seifenkistenrennen am Kronsberg
Ende August findet wieder ein Seifenkistenrennen am Kronsberg statt. Interessierte Kinder und Erwachsene können in einer Gemeinschaftsaktion ihre "Kisten" herstellen; Baulustige sollten sich im Stadtteilzentrum KroKus informieren. Stadtteilzentrum KroKuS, Thie 6, 30539 Hannover, Tel. 0511/168-34255, Email

12. Mai 2003

Neues Kursangebot der Polizeidirektion Hannover
Kennen Sie das? Sie erleben Konfliktsituationen anderer, möchten sich gerne einmischen, wissen aber nicht wie Sie angemessen reagieren sollen? Auch in diesem Jahr bietet die Polizeidirektion Hannover Zivilcourageseminare an...mehr

10. Mai 2003

„Hannover heißt Zuhause“ startet in den Sommer:
Aktionen in der List & Verlängerung des Fotowettbewerb

Die Aktionen zur städtischen Kampagne "Hannover heißt Zuhause" in der List starten im Mai mit ersten Veranstaltungen. Ein Familienspaziergang unter dem Motto "Der frühe Vogel fängt den Wurm" in der Eilenriede, Aktionstage rund um den Böcklinplatz und Informationsveranstaltung im Freizeitheim Lister Turm...mehr

29. April 2003

üstra macht den Weg frei für den „Spielbanken Marathon Niedersachsen“
Wenn Tausende Marathon-Läufer am Sonntag, 4. Mai, beim „Spielbanken Marathon Niedersachsen“ quer durch Hannovers Innenstadt laufen, gibt es in der Zeit von 8 bis 17 Uhr einige Umleitungsmaßnahmen...mehr

25. April 2003

Spielbanken Marathon 2003: Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet
Am Sonntag (4.5.) findet in Hannover der Spielbanken Marathon 2003 statt. Die Veranstaltung beginnt um 8 Uhr mit dem 10.000 Meter Lauf und endet voraussichtlich um 17 Uhr mit dem Zieleinlauf der Inline Skater...mehr

24. April 2003

6. ZINNOBER - Kunstvolkslauf Hannover
"Immer rinn in den ZINNOBER - Immer knüppeldicke rinn!", so lockte Kurt Schwitters zum legendären Künstlerfest Hannovers in den 20er Jahren. Immer rinn in die Kunst heißt es auch beim 6. ZINNOBER-Kunstvolkslauf in Hannover am Sonnabend und Sonntag, 6. und 7. September 2003...mehr

17. April 2003

Saisoneröffnung für Maschseeflotte: Ein Erlebnis der besonderen Art
Ab Karfreitag, dem 18.04.2003 heißt es für die Boote der Maschseeflotte wieder 'Leinen los!'. Täglich von 11 (im Hochsommer bereits von 10 Uhr an) bis 17 Uhr, am Wochenende und feiertags sogar bis 18 Uhr verkehren bis zu vier Schiffe auf Hannovers größtem Binnengewässer...mehr

10. April 2003

Hannover heißt Zuhause: Fotowettbewerb Sachpreise im Wert von 1.500 Euro
In der Kampagne "Hannover heißt Zuhause" dreht es sich vor allem um Motive. Welche Eindrücke verbinden Sie mit ihrem Zuhause - mit Ihrem hannoverschen Stadtteil? Diese Idee ist Grundlage des nun startenden Fotowettbewerbs der Landeshauptstadt Hannover...mehr

02. April 2003

Mit dem GVH zur Hannover Messe
Die Hannover Messe Industrie ist das Business-Ereignis des Jahres, wenn es um Investitionsgüter, Maschinenbau, Elektrotechnik, Elektronik, Automobile und Energiewirtschaft geht. Zwar werden vom Montag, 7. April, bis Samstag, 12. April, im Vergleich zur CeBIT nur etwa die Hälfte an Messegästen erwartet, trotzdem sorgen die Verkehrsunternehmen im Grossraum-Verkehr Hannover (GVH) auch hier mit großem Aufwand für einen reibungslosen Ablauf und verstärken ihr Verkehrsangebot...mehr

01. April 2003

NANAnet Workshop: Einführung in die Gestaltung von Webseiten
Dieser Grundkurs zur Gestaltung von Webseiten richtet sich an Gruppen, Vereine, Institutionen aus Hannover, die ihre Angebote im Internet/NANAnet veröffentlichen wollen...mehr

hannover.fidele-doerp.de
Könnt ihr dies nicht auch veröffentlichen? Was ist denn in dem anderen Stadtteil los? Macht doch auch mal etwas für uns in...!

Solche Fragen und Aufforderungen erreichen das „Fidele Dörp“ ab und zu. Unsere Antwort war bisher immer: Nein, noch nicht! Das kommt noch! Das geht nicht, weil wir nur Seiten für Oberricklingen, Ricklingen und Wettbergen betreiben!

Dies ändert sich ab nun mit dieser neuen Hannover-Rubrik auf „Fidele Dörp“. Hier erscheinen alle Artikel und Berichte, die nicht „Fidele Dörp“ oder „Dem Wettberger“ zugeordnet werden können.

Alle Vereine, Organisation und Institutionen aus ganz Hannover können hier kostenlos ihre Artikel veröffentlichen! Dazu senden Sie bitte die Texte (TXT-, DOC- oder RTF-Datei) mit Angabe des Stadtteils per Email an artikel@fidele-doerp.de. Die Artikel können auch per Post bei uns eingereicht werden. (Adresse siehe Impressum) In der Regel ist jeder Beitrag innerhalb von 2 Tagen online...http://hannover.fidele-doerp.de